Ausflugsziel für Sommertage: Die Ohlenstedter Quellseen

Mitteilungen

Bremen / Mitteilungen 138 Views

Ausflug Ohlenstedter Quellseen

Hach Bremen! Es ist so fabelhaftes Wetter hier! Sommerlich gradezu. Bei solch muckeligen Temperaturen kann man (erstrecht mit Kindern) gar nicht anders, als raus zu gehen und sich irgendwo ans Wasser zu fläzen. Aber wohin? Beim Café Sand waren die Mädels gestern erst. Werdersee? Nööö… Freibad. Nöö. Wir haben mal einen für uns neuen Ort besucht. Die Ohlenstedter Quellseen im Landkreis Osterholz.Ausflug Ohlenstedter QuellseenVor ein paar Jahren habe ich bei Katharazzi gesehen, dass sie dort war und diese Seen seit dem im Hinterkopf. Bislang hat es irgendwie nie geklappt, selber mal mit den Mädels dahin zufahren. Bis heute. Endlich. Fast drei Jahre nach Katharinas Beitrag. Huch…

Die Ohlenstedter Quellseen. Ein Katzensprung von Bremen aus.

Von Bremen aus fährt man etwa eine halbe Stunde hin. Als Adresse könnt ihr „Büttel in 27711 Osterholz-Scharmbeck“ ins Navi eingeben. Als wir ankamen war es mittags und die Parkplätze noch nicht soooo voll. Es gibt kostenlose Parkplätze auf einem Feld aber auch kostenpflichtige Parkplätze, die etwas dichter am See sind. Um zu den drei Seen zu kommen, muss erstmal Eintritt gelatzt werden. Erwachsene zahlen 4 € und Kinder von 2 bis 6 Jahren 1 €. Voll ok. Sowas um den Dreh hätten wir im Freibad auch bezahlt… Aber See ist schöner als Freibad. </div>
                            

                                                    <div class= Read more

Comments