Alte Marmeladengläser erhalten ein neues Leben als Glitzerkugel, Stiftehalter und Co.

Mitteilungen

Bremen / Mitteilungen 138 Views

Upcycling Marmeladengläser färben Stifte aufbewahren DIY Bommel

Es hat sich was auf dem Dachboden angesammelt. Marmeladengläser. Einige. Einige viele. Soviel Marmelade und anderen Kram kann ich gar nicht kochen. Deswegen habe ich mir vor einer Weile ein paar der leeren Marmeladengläser geschnappt und sie aufgehübscht und umfunktioniert.Upcycling Marmeladengläser Stiftehalter und Trinkglas selbermachen DIY
Hallo. Ich bin Jessica. Und ich sammle Marmeladengläser. Eigentlich aus Versehen. Sie sammeln sich einfach an. Weil ich leere Gläser nie wegschmeißen mag. Man kann sie ja noch mal gebrauchen… Egal ob Marmelade, Tomatensoße, Gürkchen. Wenn der Inhalt aufgegessen wurde, wird das Glas abgewaschen und zu seinen anderen Gläserfreunden in eine Kiste auf den Dachboden gestellt. Ihr könnt euch vorstellen. Da sind so einige Gläser… Die meisten davon werde ich vermutlich nie gebrauchen und eigentlich können sie weg. Aber ich werf so ungern Sachen weg, die man irgendwie noch gebrauchen könnte… Also hab ich ein paar der Gläser umfunktioniert. Im November schon in einen Adventskranz oder auch Aufbewahrungsgläser im Kinderzimmer der Mädels. Nun gesellen sich Stiftehalter, Glitzerkugel, Teelichthalter und Trinkglas dazu. Die übrigen Marmeladengläser stelle ich dann wohl mal mit einem „zu verschenken-Schild“ vor die Haustür. So wird man erstaunlicherweise alles los, was man in seinem eigenen Haushalt nicht mehr benötigt. </div>
                            

                                                    <div class= Read more

Comments